Voraussetzungen für den Einsatz von Zeitarbeitern aus Drittstaaten, EuGH-Urteil vom 11.09.2014, C-91/13 Im vorliegenden Fall ging es um den Einsatz von türkischen Zeitarbeitern in den Niederlanden. Die Zeitarbeiter wurden von einer deutschen Firma entsandt. Für die Zeitarbeiter lagen deutsche Arbeitserlaubnisse vor. Sachverhalt Der Firma Essent Energie wurde eine Geldbuße auferlegt, weil sie Arbeiten von drittstaatsangehörigen Arbeitnehmern […]

... weiterlesen »