Krankheitsbedingte Kündigung eines Arbeitnehmers, LAG Schleswig-Holstein Urteil – 6 Sa 361/17 Sachverhalt Im vorliegenden Fall streiten die Parteien über die Wirksamkeit einer krankheitsbedingten Kündigung. Die Klägerin arbeitet in Vollzeit als Kassiererin in einem Verbrauchermarkt der Beklagten. Von 2011 bis 2016 fehlte die Klägerin wegen unterschiedlicher Krankheiten teilweise bis zu 180 Tage im Jahr. In den Jahren […]

... weiterlesen »

Aktualisiert am

Illegale Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer, BGH Beschluss vom 25.10.2017 – 2 StR 50/17 Sachverhalt In der Strafsache, über die der BGH zu entscheiden hatte, stellte ein Unternehmen bundesweit Reinigungskräfte bereit. Da eine erhebliche Nachfrage nach Reinigungskräften bestand, versuchte die Geschäftsführung weitere Arbeitskräfte zu akquirieren. Nachdem die Erteilung von Arbeitserlaubnissen gescheitert war, setzte das Unternehmen Scheinselbstständige aus […]

... weiterlesen »

Aktualisiert am

Ununterbrochener Einsatz eines Leiharbeitnehmers – Branchenzuschläge, BAG Urteil vom 21.03.2018 – 5 AZR 862/16 Sachverhalt Die Parteien streiten über die Höhe des Branchenzuschlags nach dem Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Überlassungen von gewerblichen Arbeitnehmern in der Druckindustrie (folgend TV BZ Druckgewerblich) vom 21. Februar 2013. Die Klägerin ist seit November 2011 bei der Beklagten, die gewerblich […]

... weiterlesen »